×
  • English
  • Swedish
  • German
  • French

HTC Superfloor™

Für einen HTC Superfloor™ benötigen zunächst nur eine ganz gewöhnliche Betonfläche

  • HTC Superfloor™
    HTC Superfloor™
  • HTC Superfloor™
    HTC Superfloor™
  • HTC Superfloor™
    HTC Superfloor™
  • HTC Superfloor in einer Feuerwache
    HTC Superfloor in einer Feuerwache
  • HTC Superfloor Silber
    HTC Superfloor Silber

Eine HTC Superfloor™-Oberfläche kann bereits auf vorhandenem Betonboden mit und ohne Beschichtungen und in neuen Gebäuden in der Bauphase angelegt werden. Bei den bereits vorhandenen Böden hängt das letztendliche Erscheinungsbild von der ursprünglichen Fertigungsweise des Betons ab – Zementfarbe, Typ und Menge der Betonzuschläge und wie viel dieser Zuschläge nach dem Schleifen sichtbar gemacht werden können.

Vorhandene Böden lassen sich häufig per Schleifen in einen qualitativ hochwertigen HTC Superfloor™-Boden verwandeln. Bei frisch gegossenen Betonböden bestehen nahezu unendliche Möglichkeiten, um einen eleganten Boden zu fertigen. Weitere Informationen zu HTC Superfloor™ erhalten Sie in den Abschnitten "Fußbodenlösungen".

Für einen HTC Superfloor™ benötigen zunächst nur eine ganz gewöhnliche Betonfläche. Im ersten Schritt werden alte Beschichtungen von der Oberfläche entfernt. Dies wird im Abschnitt zur Fußbodenvorbereitung beschrieben. Anschließend fahren Sie mit den richtigen Leitfäden für HTC Superfloor™ entsprechend dem Betontyp fort.

Downloads

  • HTC Pocket grinding guide
    HTC Pocket schleif leitfaden

    Leitfaden

    Size: 1213kb HTC Pocket grinding guide

Zugeordnete Seiten